Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Transportversicherung/Gefahrübergang/Mängel
Die Ware wird von Siemon´s EDV Service auf dem Transport zum Kunden versichert. Diese Versicherung endet mit der Übergabe der Ware von der Spedition/Paketdienst oder eines anderen Beauftragten an den Käufer oder dessen Beauftragte.
Soweit sich der Versand ohne Verschulden von Siemon´s EDV Service verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit Meldung der Versandbereitschaft auf den Kunden über. Die Bestimmungen gelten auch bei Rücksendungen nach Mängelbeseitigung bzw. entgeltlicher Serviceleistung.

2. Transportschäden
Überprüfen Sie noch im Beisein des Lieferdienstes das Paket auf Mängel. Nehmen Sie im Zweifelsfall das Paket nur unter Vorbehalt an und lassen Sie sich dies bestätigen. Melden Sie sichtbare Mängel oder Schäden sofort schriftlich an Siemon´s EDV Service. Für nicht gerügte Mängel können wir keine Haftung übernehmen. Verdeckte Mängel müssen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt angezeigt werden.

3. Zahlungsbedingungen
Grundsätzlich erfolgt die Lieferung gegen Vorauskasse. Diese kann per Barzahlung, Überweisung oder per Scheck erfolgen.
Wir versenden gegen Aufpreis (Höhe siehe Artikelbeschreibung) per Bar-Nachnahme.

4. Lieferzeiten
Lagerware (Monitore, Drucker, Zubehör,...) wird in der Regel innerhalb 3 Werktagen nach Zahlungseingang versendet. Computersystemen gehen üblicherweise nach max. 8 Werktagen in den Versand. Sollte es wider Erwarten zu Verzögerungen kommen, werden Sie benachrichtigt. Als bestätigt gelten nur schriftlich vereinbarte Liefertermine.

5. Stornierung
Falls der Kunde Bestellungen ganz oder teilweise storniert, kann die Siemon´s EDV Service ohne gesonderten Nachweis Schadensersatz wegen Nichterfüllung geltend machen. Wir bitten um Verständnis, da jede Stornierung erhebliche Kosten nach sich zieht (insbesondere Ebay-Kunden, denn wir müssen trotzdem Ebay-Provisionen, Einstellgebühren etc. zahlen).

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Siemon´s EDV Service.

7. Gewährleistung /Garantie /Reklamationen
Bei Beschädigungen der Geräte durch den Kunden, unsachgemäßen Umgang oder Einbau erlöschen Garantie und Ersatzansprüche. Die Siemon´s EDV Service tritt nicht für die Herstellergarantie ein. Ansprüche, die über die gesetzliche Gewährleistungspflicht hinaus gehen, sind beim Hersteller geltend zu machen.

8. Schadensersatzansprüche
Gleich aus welchem Rechtsgrund sind Schadensersatzansprüche auf den Warenwert beschränkt.

9. Sollte eine der Klauseln unwirksam sein, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt.